Favoriten (0) 0 Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer.

Vielen Dank! Ihre Einkaufsliste wurde in den Shop übertragen.

HIGHLIGHTS FÜR GESCHÄFTSPARTNER
© iStockphoto

Sommer, Sonne, Spaß und frische Wäsche

Rund ums Haus & Wohnen

Im Sommer werden die Tage heißer und die Welt wieder etwas bunter – Zeit, dass wir auch unsere Sommergarderobe ins rechte Licht rücken. So funktioniert es …

Die Picknickdecke hat etwas hellrote Sauce abbekommen, ein Eisfleck ziert das Sommerkleid oder die Jacke riecht nach dem Grillfest des vorherigen Abends? Im Sommer nichts Ungewöhnliches, aber Sie müssen zugeben – Ihre Kleidung sieht ohne besser aus. Damit Ihre Sommergarderobe auch wirklich umwerfend aussieht, haben wir einige der besten Tipps für Ihre Wäsche:

Pflegen Sie Ihren Badeanzug

Badeanzüge müssen im Sommer eine Menge aushalten. Salzwasser, Chlor und Sonnencreme machen der Farbe und dem Stoff zu schaffen. Schweiß und Körpermilch brechen sogar das Elasthan auf. Darum ist es so wichtig, Ihre Badeanzüge regelmäßig zu waschen.

Nachdem Ihr Badeanzug bereits sehr viel aushalten muss, sollten Sie ihn besonders beim Waschen schonen. In anderen Worten, waschen Sie per Hand, wenn Sie wenig Zeit haben, oder geben Sie ihn in eine eigene Tasche für Feinwäsche und waschen sie ihn in der Maschine mit dem Feinwaschprogramm und einem milden Waschmittel.

Top-Tipp: SA8 Delicate Konzentriertes flüssiges Feinwaschmittel ist für die Waschmaschine ebenso geeignet wie für die Handwäsche und verwendet biologisch abbaubare Wirkstoffe zum Schutz der Stofffasern.

© Getty Images

Schützen Sie Farben

Während die Natur aus dem vollen Farbtopf schöpft, wird auch unsere Sommergarderobe immer bunter. Darum sollten Sie Ihre bunte Kleidung im Sommer etwas mehr pflegen als sonst.

Wenn Sie bunte Kleidung waschen, drehen Sie die Kleidungsstücke auf links und geben sie nicht zu viele Stücke auf einmal in die Waschmaschine, damit die Wäsche gut gespült werden kann. Waschen Sie mit kaltem Wasser, da Farben bei großer Hitze ausbleichen. Aber denken Sie daran, nicht alle Waschmittel sind für niedrige Temperaturen geeignet, wählen Sie also ein Waschmittel Ihres Vertrauens. Schleudern Sie nicht, sondern hängen Sie die Kleidung stattdessen auf die Leine.

Top-Tipp: Alle SA8 flüssig Konzentrierten Waschmittel wirken bis 15 °C. Für optimale Ergebnisse bieten wir jedoch SA8 Color , das Waschmittel, das Flecken effektiv bekämpft, aber schonend zu Farben ist. Bei schwer zu entfernenden Flecken weichen Sie Ihre Kleidung vorher in SA8 Textilbleichmittel ein oder fügen Sie es in der Trommel hinzu.

Bleiben Sie frisch, aber dennoch aktiv

Im Sommer freuen wir uns alle mehr denn je auf die Natur. Ganz egal, ob Sie in Ihrem Garten arbeiten , eine atemberaubende Wanderung in der Natur machen oder an der frischen Luft Sport treiben, die Sommerhitze lässt Sie schwitzen. Zum Glück sollte das kein Problem sein, wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Kleidung pflegen.

© iStockphoto

Es ist verführerisch, bei der Wäsche Ihrer Sportkleidung ein wenig mehr Waschmittel hinzuzufügen, das ist aber tatsächlich eher kontraproduktiv. Zu viel Waschmittel kann zu einer Ansammlung von Seife in Ihrer Kleidung führen, in der sich Bakterien wohlfühlen. Nur ein wenig Waschmittel, ein Feinwaschprogramm und kaltes Wasser sind die ideale Kombination für frische und saubere Outdoor-Bekleidung.

Top-Tipp: Schmutzige Sportkleidung lässt sich am besten mit dem SA8 Flüssig Konzentrierten Waschmittel waschen . Dieses Waschmittel ist bei niedrigen Temperaturen wirkungsvoller, für alle Stoffe geeignet und hinterlässt keine schädlichen Reste. Die hochkonzentrierte Formel garantiert, dass Ihre Kleidung wie neu aussieht, auch wenn Sie nur sehr wenig davon verwenden.

Schützen Sie Ihre Haut

Wenn Sie sensible Haut haben, müssen Sie im Sommer besonders vorsichtig sein. Höhere Temperaturen und zu viel Sonne können zu Trockenheit führen und die Klimatisierung kann die Feuchtigkeit in der Luft reduzieren. Im Sommer ist Ihre Haut daher für leichte Kleidung aus natürlichen Stoffen wie Baumwolle oder Leinen dankbar. Wählen Sie bei der Wäsche leichterer Sommerstoffe ein Programm mit kühlerem Wasser, geben Sie nicht zu viel Waschmittel hinzu, trennen Sie Farben und waschen Sie keine Handtücher mit.

Top-Tipp: Wenn Sie besonders vorsichtig sein möchten, waschen Sie Ihre Kleidung mit dem SA8 Baby Waschmittel . Es reinigt Ihre Kleidung, ist aber sanft zu Farben, Stoffen und Ihrer Haut.

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Cookies sind Dateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden; sie werden von den meisten Websites dazu benutzt, Ihr Interneterlebnis zu personalisieren.

Durch die Weiternutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen stimmen Sie der Nutzung von Cookies durch uns zu.

Ich verstehe