HIGHLIGHTS FÜR GESCHÄFTSPARTNER
© Getty Images

5 Möglichkeiten, um Ihr Immunsystem im Winter zu stärken

Ernährung & Wohlbefinden

Gesund bleiben in der kalten Jahreszeit

Nichts trübt die magische Winterstimmung schneller als eine Erkältung. Glitzernder Schnee, Schlittenglöckchen und wärmende heiße Schokolade können einfach nicht mit verstopften Nasen oder Halsschmerzen mithalten. Leider ist der Winter eine Zeit, in der Krankheiten gedeihen. Fallen Sie ihnen nicht zum Opfer: Hier sind fünf Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Immunsystem im Winter zu stärken, und wie NUTRILITETM Ihnen dabei helfen kann:

1. Handeln Sie vorbeugend

Die Zeit zum Handeln ist gekommen! Sitzen Sie nicht herum und warten Sie darauf, dass die Bazillen Sie erwischen. Stellen Sie ein gutes Programm für Ihr Immunsystem zusammen, solange Sie und Ihre Familie noch gesund sind. Wenn das Programm einmal läuft, ist es den ganzen Winter über leicht aufrecht zu erhalten, was wichtig ist, da sich Erkältungs- und Grippeviren ständig verändern und mutieren.

2. Essen, trinken und gesund sein

Nährstoffreiche Lebensmittel wie Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte, Pilze, Spinat und buntes Obst und Gemüse sind eine großartige Quelle für Stoffe, die Ihr Immunsystem unterstützen, wie die Vitamine A, C, D und E oder Mineralstoffe wie Zink. Ergänzen Sie die Mischung um Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Cayennepfeffer und Kurkuma für zusätzlichen Schwung und trinken Sie viel Wasser, denn das hilft, weiße Blutkörperchen dorthin zu transportieren, wo sie gebraucht werden.

3. Kommen Sie ins Schwitzen

Kühle Morgen mögen Sie vielleicht nicht zum Training inspirieren, aber sportliche Aktivität erhöht tatsächlich Ihre Immunabwehr, stärkt Ihren Körper und hilft Ihnen, besser zu schlafen – alles sehr gute Gründe, um raus ins Freie zu gehen. Sie müssen es aber nicht übertreiben. Selbst ein langer Spaziergang hilft, die Bazillen in Schach zu halten.

4. Schlafen Sie sich aus

Wenn Sie Ihre Augen zum Schlafen schließen, hat Ihr Körper die Möglichkeit, Zellen zu reparieren und zu erneuern und sicherzustellen, dass sie für alle Unwägbarkeiten des Wetters bereit sind. Wenn Sie Ihren Schönheitsschlaf jedoch weglassen, hat dies laut einer Studie der Carnegie Mellon University , zur Folge, dass Sie wahrscheinlicher einem der 200 Viren erliegen, die eine Erkältung verursachen.

5. Nehmen Sie mehr Vitamin C zu sich

Dank seiner starken antioxidativen Wirkung ist Vitamin C ein echter Superheld für das Immunsystems, der sich besonders im Winter bewährt hat. In den kälteren Monaten sollten Sie darauf achten, dass Sie ausreichend Obst und Gemüse wie Rosenkohl, Grünkohl, Rotkohl und spanische Clementinen essen. Machen Sie sich Sorgen, dass Sie zu wenig zu sich nehmen? Sie können die Lücke mit täglichen Nahrungsergänzungsmitteln schließen. NUTRILITE bietet eine Reihe von Vitamin-C-Produkten an, die für die ganze Familie geeignet sind.

Das Beste daran ist, dass das Vitamin C in jedem dieser NUTRILITE Nahrungsergänzungsmittel von einer der reichhaltigsten Quellen dieses Vitamins – Acerolakirschen – stammt, die auf nachhaltigen Nutrilite-Betrieben im Einklang mit der Natur angebaut und geerntet werden. Dabei setzen wir nachhaltige Anbaumethoden ein und verwenden keine Chemikalien.

Für Erwachsene bietet NUTRILITE Vitamin C Plus bis zu acht Stunden Vitamin-C-Unterstützung. Für Kinder sind Acerola C Kautabletten die perfekte Möglichkeit, um die Kleinen ab vier Jahren dazu zu bringen, ihre Vitamine einzunehmen. Dieses Format ist auch ideal für Erwachsene, die Kautabletten bevorzugen.

Da Sie jetzt wissen, wie Sie sich die Bazillen vom Leib halten können, steht einer Saison voller Spaß nichts mehr im Wege!

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Cookies sind Dateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden; sie werden von den meisten Websites dazu benutzt, Ihr Interneterlebnis zu personalisieren.

Durch die Weiternutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen stimmen Sie der Nutzung von Cookies durch uns zu.

Ich verstehe