HIGHLIGHTS FÜR GESCHÄFTSPARTNER

Tanzen für einen fitteren Körper

Gewichtskontrolle

Probieren Sie diese Übungen für Zuhause aus – ganz ohne Geräte!

Zum Trainieren braucht man nicht immer ein Fitnessstudio. Tanzen ist eine tolle Möglichkeit, sich in Form zu bringen. Sie können trainieren und Ihren Rhythmus finden, egal ob im Freien oder im Wohnzimmer. Mit diesen tanzähnlichen Trainingsschritten werden Sie fit und haben Spaß dabei.

1) Plié-Kniebeuge

Stärkt die Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur
Stellen Sie sich breitbeinig hin und lassen Sie Ihre Zehen nach vorne zeigen, wenn Sie normale Kniebeugen machen möchten; wenn Sie sich auf die Oberschenkelinnenseiten konzentrieren und Plié-Kniebeugen machen möchten, zeigen die Zehen nach außen. Beugen Sie die Knie und kommen Sie nach unten, halten Sie dabei die Knie über Ihren Füßen und den Rücken gerade. Halten Sie die Position 3 Sekunden lang, bevor Sie wieder nach oben kommen. Als zusätzliche Herausforderung können Sie gleichzeitig Bizeps-Curls (Armbeugen mit Hanteln) machen.

2) Explosionsartige Bewegung

Stärkt die Gesäß-, Oberschenkel- und Wadenmuskulatur
Explosionsartige Bewegungen beim Tanzen, wie z. B. Springen, sind wichtig um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen und Ihre Beine zu straffen. Springen Sie so weit Sie können gerade nach oben, spannen Sie die Bauchmuskeln an und versuchen Sie Ihre Landung abzufedern, indem Sie auf den Fußballen landen. Schwingen Sie Ihre Armen nach oben, um auch die Schultern zu trainieren.

3) Knieheben

Stärkt die Rumpfmuskulatur
Eine einfache Aerobic-Übung ohne Geräte ist das Knieheben. Stellen Sie also Ihre Lieblings-Playliste an und los geht's! Heben Sie abwechselnd Ihre Knie so hoch sie können und spannen Sie dabei Ihre Bauchmuskeln an – stellen Sie sich vor Sie würden Situps im Stehen machen. Energiegeladene Tanzmusik sorgt für zusätzliche Motivation. Sind die Übungen zu einfach? Bringen Sie Ihren Kreislauf mit Bizeps-Curls oder Armheben in Schwung. So werden die Übungen zum Ganzkörper-Training.


Natürlich bringt das Training nichts, wenn Sie direkt danach zu Kartoffelchips oder Süßigkeiten greifen. Wenn Sie nach dem Trainieren ein leichtes Hungergefühl verspüren, trinken Sie ausreichend stilles Wasser oder bodykey™ Kräutertee (5). Essen Sie einen Riegel von bodykey für ein ausgewogenes, kohlenhydratreduziertes oder fettreduziertes Ernährungsprofil. Alle drei Arten von Riegeln gibt es in zwei leckeren Geschmacksrichtungen: Schokoladengeschmack (1) und Rote-Früchte-Geschmack (2).

Sie können auch einen schnellen bodykey Shake Vanillegeschmack (3) oder Schokoladengeschmack (4) zubereiten – ebenfalls in drei Ernährungsprofilen erhältlich: ausgewogen, kohlenhydratreduziert und fettreduziert. Nutzen Sie dazu den praktischen bodykey by NUTRILITE TM Shaker . Mit dem praktischen Shaker können Sie Ihre Nahrungsergänzungsmittel, egal ob Tabletten oder Pulver, sowie Ihre Lieblings-Drinks noch einfacher mitnehmen. Dank der verschiedenen Fächer ist alles an einem Ort verstaut. Die fortschrittliche Spiraltechnik erleichtert das Mixen leckerer Shakes und Smoothies.

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Cookies sind Dateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden; sie werden von den meisten Websites dazu benutzt, Ihr Interneterlebnis zu personalisieren.

Durch die Weiternutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen stimmen Sie der Nutzung von Cookies durch uns zu.

Ich verstehe